Bald stehen vier Autos zur Verfügung

Drei, zwei, eins, meins – kann man natürlich auch machen. Viele machen‘s genau so. Anders das Trüppchen, das sich vor rund fünf Jahren vornahmen, die Blechlawine etwas abzutauen und einen Klimawandel auch auf den Bad Mergentheimer Straßen einzuleiten. Weniger Autos – das müsste funktionieren, wenn man sie clever teilt. Zumindest in großen Städten schien es ja zu laufen. Ob sich das aber auch auf ländliche Räume übertragen lassen würde?

Über 200 Buchungen bei Taubermobil

Der Vorstand von Taubermobil präsentiert stolz den neuen Flyer, der in Geschäften und öffentlichen Orten ausliegt. Die Vorsitzende Doro Grebbin kann zum Jahresende Positives berichten: Der vereinseigene VW Golf ist bereits gut 10.000 km im Carsharing unterwegs gewesen. Insgesamt wurden die 3 Fahrzeuge über 200 Mal gebucht.

Preise gesenkt

Carsharing mit Taubermobil  lohnt sich jetzt noch mehr. Wir haben die Preise gesenkt. Ab 1. Juli 2018 gelten günstigere Tarife.

2018-06-28

Das erste Jahr

Carsharing kommt im Ländlichen Raum an

Ein Ehepaar ist vor zwei Jahren neu nach Bad Mergentheim gezogen. Das Besondere: die beiden leben hier ohne eigenes Auto. Sie sind, wann immer möglich, mit Fahrrädern und öffentlichem Verkehr unterwegs. Als sie aus der Zeitung von der Einführung des Carsharing in Bad Mergentheim erfuhren, wurden sie noch in derselben Woche Mitglied und waren sehr glücklich, bei zusätzlichem Bedarf ein Carsharing-Fahrzeug nutzen zu können.

In diesen Tagen feiert der Verein Taubermobil Carsharing e.V. nun bereits sein erstes Jubiläum: am 10. März 2017 wurden drei Fahrzeuge im Beisein von Oberbürgermeister und Landrat der Öffentlichkeit präsentiert und damit das Auto-Teilen in Bad Mergentheim gestartet.

Pressestimmen

Am 15. März 2018 berichteten die Fränkischen Nachrichten ausführlich über das Carsharing im Main-Tauber-Kreis. Diesen Bericht der Fränkischen Nachrichten finden Sie hier

Der Start

Taubermobil startet mit drei Autos

Mit einem VW Golf Variant mit Anhängerkupplung, einem Ford KA und dem reinen Elektroauto Renault Zoe startet das Autoteilen in Bad Mergentheim.

Land fördert Taubermobil e.V.

Die beiden Vorsitzenden von Taubermobil e.V., Dorothea Grebbin und Birte Vehrs, bekamen jüngst Post vom Verkehrsministerium des Landes Baden-Württemberg. Darin befand sich die Genehmigung ihres Antrags, die Carsharing-Initiative des Vereins finanziell zu fördern. Über dieses vorgezogene Weihnachtsgeschenk freuen sie sich außerordentlich.