Archiv der Kategorie: Presseartikel

Bundesministerium zeichnet Taubermobil aus

Das E-Car- und E-Bike-Sharing-Projekt in Bad Mergentheim hatte sich an dem Wettbewerb „Gemeinsam erfolgreich. Mobil in ländlichen Räumen“ beteiligt und war ausgezeichnet worden. Damit wurden das Konzept, die Herangehensweise und die gelungene Kooperation gewürdigt, mit der mehrere Partner die Mobilität verbessern möchten. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hatten den Wettbewerb im Programm „Region gestalten“ initiiert.

Lesen Sie den Bericht der Fränkischen Nachrichten vom 12. November 2021

Preissenkung beim E-Car-Sharing in Bad Mergentheim

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage können die Preise für das E-Car-Sharing am Bahnhof Bad Mergentheim ab sofort dauerhaft reduziert werden. Das Mobilitätsangebot am Bahnhof war vor etwas mehr als einem Jahr um das E-Car- und auch ein E-Bike-Sharing erweitert worden. Nach einem pandemiebedingt verzögerten sowie anfangs verhaltenem Projektstart entwickelt sich die Zahl der Verleihvorgänge mittlerweile mit einer für alle Projektpartner erfreulichen Tendenz.

Skoda Citigo-E jetzt noch günstiger mieten

Laut Dorothea Grebbin, Vorsitzende des Taubermobil Carsharing e.V., nahm die Zahl der Buchungen langsam, aber stetig zu. „Im Juni wurde das E-Auto am Parkhaus in der Zaisenmühlstraße beispielsweise 27 Mal gebucht“, sagt Grebbin. Nach der Preisreduktion für das E-Car-Sharing fallen künftig vier statt bisher fünf Euro je Stunde an. Der maximale Tagespreis reduziert sich von 55 auf 45 Euro, die Buchungsgebühr je Buchungsfall von 2,50 auf 0,50 Euro. Der Preis je zurückgelegtem Kilometer beträgt weiterhin 0,22 Euro.

Pressestimmen

Am 15. März 2018 berichteten die Fränkischen Nachrichten ausführlich über das Carsharing im Main-Tauber-Kreis. Diesen Bericht der Fränkischen Nachrichten finden Sie hier